Kunstunterricht in der 5. Klasse 

Das Zeichnen ist eine sehr interessante Sache. Wir müssen unsere Vorstellung von dem, wie es aussehen soll in Einklang bringen mit dem, was wir auf das Papier bringen. Ihr kennt das vielleicht. Manchmal klappt das auf Anhieb und wir sind zufrieden. Manchmal sucht man minutenlang nach der richtigen Linie und muss immer wieder radieren. Wichtig ist dabei Geduld und Ehrlichkeit. Ist es nicht der richtige Strich, muss man eben noch einmal probieren und prüfen. An manchen Tagen klappt es auch gar nicht und man verzweifelt. Achtet im Video mal auf die Hände. Zum Schluss ist es die Hand eines anderen. Helfen ist also unbedingt erlaubt und man beißt sich nicht an einer Stelle fest.

Habt ihr mal daran gedacht, was für eine tolle Fähigkeit des Menschen das ist, eine Vorstellung, ein inneres Bild für andere sichtbar zu machen. Dafür lohnt sich die Mühe doch allemal!